Einfamilienhaus

Einheitlichkeit der Gesamtsituation und individuelle Freiheit bei der Gestaltung des Innenausbaus des Hauses stehen im Zentrum des Gesamtkonzeptes. Ihre individuellen Bedürfnisse und Wünsche sollen konsequent ins Zentrum gesetzt werden. Dies zieht sich durch verschiedene Bereiche: Grundriss-Dispositionen, Ausstattungs-Optionen,
sowie verschiedene Stufen in den Bereichen Nachhaltigkeit und Ökologie. So entsteht Ihr Haus, ganz auf Sie und Ihre Bedürfnisse optimal zugeschnitten.
Das freistehende Einfamilienhaus entsteht auf einem rhomboid-förmigen Grundstück mit einer Fläche von 409 m2. Im Erdgeschoss liegen Wohnraum mit Küche und Essen, ein Zimmer und eine Nasszone mit WC/Dusche. Im Obergeschoss befinden sich 3 Zimmer und eine weitere Nasszone ebenfalls mit WC/Dusche. Zudem eignet sich der Vorplatz für ein Arbeitszimmer in dem man die Nische ideal für einen Bürotisch nutzen kann. Ein Technik- und Abstellraum ist im Untergeschoss vorgesehen. Darin befinden sich der WP Boiler, die Wassereinführung und die Elektrozuleitung. Weiter steht einem ein Kellerabteil und ein Hobbyraum zur Verfügung. Das UG ist nicht beheizt, auf Wunsch kann der Hobbyraum natürlich auch mit einer Bodenheizung ausgestattet werden.

Farb- und Materialkonzept

Die Holzwandelemente der Aussenwände im Erd- und Obergeschoss sind innen mit 3-Schicht Platten belegt. Diese sind weiss lasiert ab Werk vorgesehen. Die Decken sind aus Brettsperrholz in Sichtqualität (Bemusterung) roh vorgesehen. Die nichttragenden Innenwände sind in einer Rahmenbauweise, beidseitig mit 3-Schichtplatten, natur, belegt. Aussen Holzschalung imprägniert auf Lattenrost, horizontal.